Corporate Design
Stadtwerke Burg

Welche Farbe hat Strom? Und wie lässt sich die Energie dieses unverzichtbaren Produkts in eine nachhaltige Form- und Gestaltungssprache übertragen. Mit dem Relaunch der Marke "Stadtwerke Burg" haben wir uns dieser Thematik vor gut fünf Jahren annehmen dürfen. Mit einem Ergebnis, das sich noch immer sehen lassen kann und auch noch heute den Markenauftritt des Energieversorgers aus dem Jerichower Land prägt.

Eine Marke lebt von vielen und mitunter kleinen Details

Wer mit seiner Marke Wirkung erzielen möchte, der muss dafür Sorge tragen, dass grundlegende Spielregeln beim Umgang mit der Marke eingehalten werden. Marken dürfen nicht gepimpt, verwässert oder anderweitig manipuliert werden. Genau aus diesem Grund gehört ein Styleguide aus unserer Sicht auch zwingend zu einem Markenrelaunch.

Ist das Konzept stimmig, braucht es nicht viel Worte.

Oliver Röhe
Geschäftsführung Konzeption & Kreation

Markenerfahrung
entsteht im
Auge des Betrachters

Oft sind es nur Sekundenbruchteile, in denen ein Unternehmen seine zentrale Botschaft an den Betrachter senden kann. Um so wichtiger, dass diese Zeit optimal genutzt wird. Mit einem klaren Markenhinweis, mit einem prägnanten Keyvisual und einer Botschaft, die sofort ankommt. Und das Ganze dann noch so aufbereitet, dass sich auch die gewünschte Emotion einstellt.

Die Stadtwerke Burg verkörpern mit ihrem Corporate Design die Rolle eines sympathischen, offenen und energiegeladenen Versorgers, der Leben und Attraktivität in die Region bringt. Die Marke spiegelt das sowohl in der Farbgebung, als auch mit dem harmonisch umspannenden, aber dennoch nicht in starren Formen verhafteten Band eindrucksvoll wider.